Leben von William Shakespeare

    Tel. 0039 0573 1716085       Schreib uns Scrivici

  Zimmer in London     Ausk?fte London      Arbeit in London           Jugendherbergen in London


 

Leben von William Shakespeare

William Shakespeare ist  1564 in Stratford-on-Avon geboren worden. Als Dramatiker ist er ohne Zweifel der Bekannteste auf der Welt. Sein gesch?ztester Bestandteil in der dramatischen Dichtkunst ist die Sorgfalt, womit er die starken und die  schwachen Gestalten auf derselben Zeit voll mit den typischen menschlichen Widerspr?hen beschrieben hat.

Das erste Werk, das Shakespeare publizierte, ist die mythologische Dichtung ?Venus und Adonis? im Jahr 1593, dem Marchese von Southampton gewidmet, mit wem man denkt, Shakespeare hat eine Reise nach Italien zwischen 1592 und 1594 gemacht. 1594 trat Shakespeare in der von Lord Chamberlain besch?zten Gesellschaft  wie Schauspieler und Autor ein. Im demselben Jahr schrieb er die Trauerspiele ?Titus Andronicusè und die ?Taming of the Shrew?.

Ohne Zweifel hat Shakespeare aus seinen Lebenserfahrungen vielen Stoff f?  seine Trauerspiele genommen, insbesondere f? die zwei oben genannten.

Unter seinen Werken erinnern wir ?The Merchant of Venice?, ?Romeo and Julietè und ?Hamlet?.

?The Merchant of Venice?

?The Merchant of Venice? wird von verschiedenen Motiven charakterisiert, und zwar die Freundschaft zwischen den jungen Hauptdarstellern Bassanio und Antonio, und das Thema der Fleischanteil ?pound of meat?, wodurch es eine Kom?ie mit einer dramatischen Stimmung ist. F? seine Arbeit nahm Shakespeare die Ideen aus verschiedenen Texten: f? das ?pound of meat? wurde er von einem italienischen M chen inspiriert, und  f? den Darsteller von Shylock und seine Pers?lichkeit wurde er von dem  Juden von Malta  des Schreibers Marlowe inspiriert. Alle diese Elemente sind jedoch vom Dramatiker  auf einer ganz originellen Weise wiederausarbeitet.

 

?Romeo ad Juliet?

?Romeo and Juliet? wurde 1595-1596 geschrieben. Es ist ein Drama ?er zwei ungL'klichen Geliebten, und wurde von einem italienischen M chen genommen. Romeo und Julichen sind die Vertreter der jugendlichen Liebe: ihre erste wahre Liebe ist von der PL'zlichkeit charakterisiert, womit sie sich erweist und von ihrer grenzenlosen St?ke, die nur der Tod zerst?en und austeilen kann.

 

?Hamlet?

?Hamlet?, 1600 geschrieben, ist das bekannteste und diskutierteste Trauerspiel von Shakespeare. Die Geschichte st?zt sich auf einem skandinavischen M chen ?er dem F?sten Hamlet, der unsinnig den Thron zur?knehmen wollte, der vom Onkel an sich gerieβen worden war. In seiner Arbeit f?t Shakespeare eine neue und tragischere Bedeutung   ein, indem er die Darsteller und ihre Pers?lichkeit ?dert, die poetisch sprechen. Der Geister, der Hamlet im ersten Akt erscheint, L'st dem F?sten einen groβen Fehler machen: er vorschreibt, eine Aufgabe zu erg?zen, die auf jeden Fall nichts Gutes gebracht h?te.



Go back to WESENTLICHE INFORMATIONEN ?ER LONDON
 

 

 

 

 

Copyright © Londraweb.com