Leben von Geoffrey Chaucer

 

 

 

    Tel. 0039 0573 1716085       Schreib uns Scrivici

  Zimmer in London     Ausk?fte London      Arbeit in London            Jugendherbergen in London


 

Leben von Geoffrey Chaucer

Geoffrey Chaucer,  um 1340 geboren worden, wird als der Vater der englischen Literatur besichtigt, die dank ihm elegant und feiner geworden ist.  Chaucer hat seiner Sprache eine groβe Biegsamkeit gegeben, indem er die Themen der franz?ischen und italienischen Literatur nach England gebracht hat.

Die erste Erz?ldichtung von Chaucer ist ?The book of the Duchess?, am Ende 1369 f? den Tod der Herzogin von Lancaster geschrieben. Hier vorstellt sich der Dichter, einen schwarz gekleideten Mann in einem Traum zu treffen, der seine Liebesgeschichte mit einer wundersch?en Frau erz?lt, die stirbt, und den Mann voll mit tiefer Traurigkeit verL'st.

Das Meisterwerk von Chaucer ist aber die weltbekannten ?Canterbury Tales?, das von einer Pilgergruppe erz?lt, die der Reliquie Thomas von Canterbury     huldigen. Die Fahrt ist so lang, dass sie beschlieβen, die Zeit  durch Geschichtenerz?lung zu verbringen. Es gibt 31 Pilger, der Dichter einbeschlossen, und jeder sollte zwei Geschichten erz?len, eine beim Gehen und eine beim Heimkommen, aber der Tod von Chaucer L'st die Arbeit unbeendet.

Unter seinen anderen Werken erinnert man: ?The House of Fame?, ?The Parliament of Fowls? and ?Troilus & Criseyde?.



Go back to WESENTLICHE INFORMATIONEN ?ER LONDON
 

 

Advertisement

 

 

 

Copyright © Londraweb.com